Samenkugeln (Seedballs) D.I.Y.

    Samenkugeln ganz einfach selber machen.

Samenkugeln eignen sich besonders gut um schwer erreichbare und nährstoffarme Stellen zu bepflanzen.

Eine Samenbombe besteht aus Samen, Ton und Erde.

Auf diese Art kann man den Samen gleich einen Nährreichen Boden auf den Weg geben, sie vor Wegwehen/waschen und Vögeln schützen. Man kann viele Arten von Pflanzen oder Kräuter Samen verwenden und sie beliebig verteilen. Ob über einen Zaun geschmissen oder in eine Asphaltritze gepresst.
    1) Man nehme 3 teile Tonerde/Heilerde, 1 teil Kompost oder Zieherde und 1 teil Samen …
    Tonerde könnt Ihr von uns bekommen, schreibt uns eine Nachricht!!!!
    2) … dann gibt man Wasser dazu, bis eine dicke Masse entsteht, das muss man nach Gefühl machen, bis man eine Konsistenz hat, die man gut zu kugeln formen kann …
    3) … dann dreht man kugeln ab …
    4) … für diese Samenbomben haben wir eine Samenmischung aus heimischen Gräsern und Kräutern verwendet.Diese Mischung bietet sich gut an in Ritzen oder auf kargen stellen, wo noch kein Grün ist zu verteilen.

Wenn Ihr nach Tonerde sucht verwendet den begriff „Lehmpulver“ fein gemahlen sollte es sein und ohne Zusatzstoffe. Der wird auch für Terrarien benutzt..
Dieser Link wird euch weiterhelfen entschuldige die späte Antwort.
http://www.amazon.de/LEPU-Natur-Lehmpulver-5-kg/dp/B00355K1N8/ref=sr_1_8?s=pet-supplies&ie=UTF8&qid=1369231985&sr=1-8&keywords=TerraClay

Ansonsten kann man auch beim Baustoffhändler Lehm Unter/Oberputz verwenden. Da ist allerdings Sand beigemischt (was aber nicht weiter schlimm ist.)

Hier gibt es Tonpulver/Lehmputz und vieles mehr. http://www.lehmdiscount.de/

  1. Schnullibiene Antworten

    Hallo liebe Gartenpiraten,

    ich habe auf meinem frischen Blog über verschiedene Anleitungen für Seedballs zusammengetragen.
    Eure Anleitung habe ich auch verlinkt, weil sie mir sehr gut gefallen hat.

    Danke und viele Grüße sagt Lars

    http://blog.schnullibiene.de/?p=238

  2. Pingback: Seedballs selber machen - Samenbälle DIY - Schnullibiene

  3. Katja Antworten

    Hallo Ihr Lieben, wir möchten kommenden Freitag mit einigen Kitakindern Seedballs herstellen. Könnt Ihr uns Lehmpulver zur Verfügung stellen?
    Herzliche Grüße,
    Katja

  4. Schnotte Antworten

    Kann ich auch normale Heilerde vom dm verwenden? blumige frühlingsgrüße schnotte

  5. theresa Antworten

    Hallo bin auch auf der Suche nach Tonerde…Habt ihr eine Idee….denn es ist mal wiede Zeit fuer Samenbomben…die letzten habe ich vor zwei Jahren in Argentinien geworfen

  6. Professor Bronko Antworten

    Hallo,

    wir finden keine Tonerde! Ich habe mehrere Dutzend Baustoffachhändler und Baumärkte angerufen -nicht im Sortiment. Eine unfreundliche Töpferin konnte mir auch nicht weiterhelfen (mind. 50 kg glaub ich). Der Terrariumladen hat nur weiße +graue Tonerde. Die Apotheke hat Apothekenpreise. Wo bekommt man nur die allseits zitierte Ton/Lehmerde her?

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Professor Bronko

    • admin Antworten

      Wir haben Tonpulver vom Naturbaubedarf,melde dich per email und frag nochmal nach….

kommentar

*

captcha *